Moskauer Virtuosen


Tourneeangebot: 15. Oktober - 10. November 2023 & 20. Februar - 10. März 2024           Solisten: Daniil Trifonov, Sergey Dogadin, Nikolai Tokarev.

Kammerorchester "Moskauer Virtuosen" 1979 gründete Vladimir Spivakov, ein herausragender Geigenvirtuose, mit einer Gruppe von Freunden und Künstlerkollegen, von denen die meisten Gewinner internationaler Musikwettbewerbe sind, sowie mit Solisten und Stimmführern der besten Sinfonie- und Kammerorchester Moskaus, das Kammerorchester “Moscow Virtuosi”.

 

Gemäß seiner Namensgebung präsentiert sich das Kammerorchester "Moskauer Virtuosen" seit seiner Gründung mit Aufführungen auf höchstem Niveau. Eine Aufführungspraxis, die sich in den kleinsten Details und Nuancen der beflissenen und kreativen Interpretationen den Ideen der Komponisten widmet, unterscheidet "Moskauer Virtuosen" von zahlreichen anderen Kammerorchestern. Herausragend ist außerdem das enorme künstlerische Talent jedes einzelnen Ensemblemitglieds sowie die Hingabe sowohl zu den Werken als auch zum Publikum. Jedes Jahr geben die “Moscow Virtuosi” mehr als 100 Konzerte, zumeist im Rahmen von Tourneen.

 

Die Tourneen führen das Kammerorchester rund um den Globus, u.a. in alle Regionen Russlands, die ehemalige Sowjetunion, Europäische Länder, die Vereinigten Staaten, Kanada, Türkei, Israel, China und Japan. In allen Ländern konzertieren die “Moscow Virtuosi” nicht nur in den angesehenen und herausragenden Konzerthäusern, wie dem Concertgebouw Amsterdam, dem Musikverein Wien, der Royal Festival Hall und Royal Albert Hall London, dem Salle Pleyel und dem Théâtre des Champs-Elysées in Paris, der Carnegie Hall und Avery Fisher Hall in New York und der Santory Hall in Tokyo, sondern auch in gewöhnlichen Veranstaltungsorten in kleineren Städten. Dabei arbeitete das Orchester mit Solisten wie Mstislav Rostropovich, Jessye Norman, Yehudi Menuhin, Vladimir Krainev, Yuri Bashmet, Maxim Vengerov, Hibla Gerzmava, Evgeny Kissin, Mischa Maisky, Denis Matsuev, Shlomo Mintz, Mikhail Pletnev, Giora Feidman, Michel Legrand, Pinchas Zukerman.

 

Seit der Gründung des Orchesters ist Vladimir Spivakov als künstlerischer Leiter, Dirigent und Solist tätig. Dank Maestro Spivakov und seiner Tätigkeit seit vier Jahrzehnten für das Orchester, gehört das Kammerorchester "Moskauer Virtuosen" zweifelsohne zu den renommiertesten Kammerorchestern weltweit und genießt durch zielgerichtete Arbeit höchstes Ansehen.

Christian Zacharias & "Moskauer Virtuosen"

Mischa Maisky & " Moskauer Virtuosen"


Julian Rachlin & " Moskauer Virtuosen"

Pierre Amoyal & "Moskauer Virtuosen"




lc-buttons - diesen Eintrag nicht löschen oder verschieben!